Spielgr.- bringen einen Kinderrucksack mit entsprechenden Ersatz-Kleidern, Regen- &

Kinder    Sonnenschutz, einer Trinkflasche und gutem Schuhwerk und Hausschuhen für drinnen.


Kleidung

  • Der Winter macht sich bemerkbar. Wir bitten Die Eltern die Kinder genügend warm anzuziehen und für gute Schuhwerke und Regenanzüge zu sorgen. Bald sind Handschuhe und Halstücher unumweichlich. Wer spezielle Gesichtscreme gegen Kälte benötigt, soll sie mitbringen.
  • Der Sommer steht vor der Tür. Dazu bitten wir die Eltern die Kinder eingecremt und mit einem Sonnenhut  in die Kita oder Spielgruppe zu bringen. Da wir immer mal wieder in den nahe gelegenen Wald gehen, benötigen wir gute Schuhe und lange Hosen sowie Kniesocken.

Krankheit

  • Kinder, die krank sind und mehr als 38° Fieber haben, müssen zu Hause bleiben.
  • Erkrankt das Kind in der Kita, werden die Eltern benachrichtigt, damit es bald möglichst abgeholt werden kann.
  • Bei ansteckenden Krankheiten bitten wir das Kind so lange zu Hause zu behalten, bis es nicht mehr ansteckend ist und der Arzt ein Okay gibt.

Zum Schutz der anderen Kinder und zum Wohl des kranken Kindes bitten wir die Eltern sich daran zu halten. Es ist uns klar, dass es nicht einfach ist am Arbeitsplatz oftmals wegen Krankheit des Kindes zu fehlen. Aus Fairness anderen Familien gegenüber danke wir allen Eltern für Ihr Verständnis.

 

Zecken


Damit keine Zecken sich einnisten können, duscht die Kinder nach dem Wald gründlich; auch wenn wir die Kinder gut bekleiden konnten.

 

Ernährung und Unverträglichkeiten

  • Die Kita-Leitung dankt Ihnen, wenn Sie die Kita informieren betreffend Unverträglichkeiten.